News (ETVV)


aktuelles


Ältester Turnveteran der ETVV wird 100

Ein Turner wird 100

Von: Sibylle Ambs, Städtisches Amtsblatt, Tagblatt der Statt Zürich

16. Januar 2018

Sport hält fit: Hans Graber, Mitglied des Turnvereins Zürich-Wiedikon, ist das beste Beispiel. Letzte Woche feierte der älteste Turner des Kantons Zürich seinen 100. Geburtstag. Unter den Gratulanten Sportminister Mario Fehr.

Link zum Zeitungsartikel

 

Man traut ihm durchaus zu, dass er einfach so aus dem Fenster steigen könnte wie Allan Karlsson im Buch «Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand». Denn gut genug zu Fuss und fit im Kopf ist Hans Graber alleweil. Bloss, dass er nicht einfach so verschwinden kann, wie es der Held im Buch an seinem 100. Geburtstag getan hat. Denn Hans Graber erwartet Besuch: kein Geringerer, als der Vorsteher der Sicherheits­direktion, Regierungsrat Mario Fehr, steht zusammen mit Stefan Schötzau, Chef des Sportamts des Kantons, höchstpersönlich vor der Tür, um zu gratulieren. «Ich wusste gar nicht, dass mich so viele Leute kennen», wundert sich der fitte Rentner. Seinen Humor hat er sich auf jeden Fall bewahrt, und auch sonst scheint der kleine Mann mit dem aufrechten Gang noch viel Energie zu haben.     ...weiter lesen...



Nicht Vergessen - Nächste ETVV-Tagung 2018 Basel (13./14. Oktober 2018)

123. ETVV-Tagung in Basel (13./14..10.2018)

 

Nicht vergessen, die nächste ETVV-Tagung findet am 13./14. Oktober 2018 in Basel statt. Reserviert euch den Termin in eurem Kalender. Details folgen später.

 

Organisation: Turnverein Riehen

 

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung und einen schönen, gemeinsamen & vergnüglichen Anlass.



ETVV-Tagung 2017 Montreux (28./29. Oktober 2017)

Aus allen Gegenden unseres Landes trafen sich die Eidgenössischen Turnveteranen und Turnveteraninnen am 28./29. Oktober 2017 im Kongresshaus in Montreux.

 

Am Samstagabend erwartete die Teilnehmenden ein Unterhaltungsprogramm, am Sonntag folgte die 122. Eidgenössische Tagung.



Delegiertenversammlung, Schwägalp, 25./26. August 2017

 

Am 25. August 2017 versammelten sich auf der Schwägalp die Delegierten aus den 31 regionalen Gruppen zur jährlichen Zusammenkunft (DV).

 

Urs Tanner (St.Gallen/Appenzell) hatte letztmals den Vorsitz als scheidender Zentralpräsident. Die Rochaden im Zentralvorstand und die Kostenfrage bei den inskünftigen ETVV-Tagungen standen im Mittelpunkt.


Stabsübergabe Urs Tanner (rechts) an Kurt Egloff (links)